Haus am Harly Seniorenpflegeheim

Neuer Bewohnerchor unter Leitung von Gisela Fabisiak immer mittwochs im Haus am Harly aktiv

Seit einigen Monaten ist das hausinterne Programm in unserem Seniorenpflegeheim um eine Attraktion reicher: Regelmäßig mittwochs probt ein kleiner Bewohnerchor bekannte Volkslieder, die zum Beispiel zur jeweilige Jahreszeit passen und die die Sängerinnen und Sänger schon seit Jahrzehnten kennen.

Als Chorleiterin und erfahrene Sängerin konnte das Haus am Harly Gisela Fabisiak vom MGV gemischter Chor Wiedelah gewinnen. Unser Bild zeigt den Bewohnerchor bei einer seiner Mittwochs-Proben. Chorleiterin Fabisiak (dritte von rechts) und die Sozialarbeiterin unseres Seniorenpflegeheims, Ramona Behrens (links daneben), sorgen dazu regelmäßig auch für Textvorlagen in für alle gut lesbarer Großschrift.

Das gemeinsame Singen trägt natürlich auch zur Aktivierung der pflegebedürftigen Bewohnerinnen und Bewohner bei und sorgt für eine willkommene Abwechselung in ihrem Alltag. Außerdem verbessert es die Eigenwahrnehmung und das Selbstwertgefühl der Demenzkranken unter ihnen. Pflegedienstleiter Norman Frenzel kann das nur bestätigen: „Gerade unsere demenziell erkrankten Bewohnerinnen und Bewohner leben bei diesen Gesangsrunden richtig auf. Sie stellen nämlich zu ihrer Freude fest, dass sie fast alle Texte noch auswendig beherrschen.“

Seniorenpflegeheim Haus am Harly    kunden@hausamharly.de / 05324-8090